Zur Erinnerung: “Out Of Darkness” noch diesen Freitag und Samstag

Kultur — Schlagwörter: , , — christian, 27.4.2015, 21:25

Nach zwei erfolgreichen Aufführungen letzte Woche ist Der Chor mit Out Of Darkness diesen Freitag und Samstag nochmals in der Petruskirche in Bern zu hören. Tickets können noch bis am Mittwoch Morgen online reserviert werden, danach gibt es sie nur noch an der Abendkasse.

Konzerthinweis: Der Chor – Out Of Darkness

Kultur — Schlagwörter: , , , — christian, 3.4.2015, 21:18

Der Chor - Out Of Darkness

In wenigen Wochen ist es wieder soweit und unser Chor betritt abermals die Bühne: Wir führen ein Passionswerk von Torbjørn Dyrud auf.

Out Of Darkness – The Passion and Resurrection of Jesus Christ

Das wird eine fantastische und eindrückliche Darbietung unseres Chores. Falls du dir dieses Jahr nur ein einziges Konzert kontemporärer Musik anhören möchtest, dann komm und hör uns zu.

Wir singen am 24. April, 1. und. 2. Mai 2015 in der Petruskirche in Bern, sowie am 25. April in der Kirche Oberstrass in Zürich.

Tickets können online reserviert werden. Ich empfehle einen Platz in der Mitte.

Bis dann.

Kurzkritik: Terry Pratchett – The Dark Side Of The Sun

Kultur — Schlagwörter: , , , — christian, 22.3.2015, 21:56

Vor wenigen Tagen ist Terry Pratchett gestorben. Der perfekte Zeitpunkt, um mal wieder was von ihm zu lesen. In seiner Bibliographie entdeckte ich eine Reihe von Romanen ausserhalb des Scheibenwelt-Zyklus, woraufhin ich mir neugierig einen seiner frühen Science Fiction-Romane besorgte.

The Dark Side Of The Sun lässt leider seinen typischen Humor vermissen. Übrig bleiben nichts sagende Charakteren und eine mässig interessante Welt. Dieses Werk kann ich nicht mal Fans wirklich empfehlen.

Wann ist ein Mann ein Mann?

Umwelt — Schlagwörter: , — christian, 4.2.2015, 22:02

No Limit

Wenn er mit diesem Douche duscht.

Link zum Wochenende: This is Water

Kultur — Schlagwörter: , — christian, 1.2.2015, 21:46

Bevor man wie ich in Infinite Jest ertrinkt, empfiehlt es sich mit etwas kürzerem anzufangen: Eine Diplomfeieransprache von David Foster Wallace, 2005, drei Jahre vor seinem Suizid.

Fortschritt Literatur

Kultur — Schlagwörter: , , , , , — christian, 1.2.2015, 21:37

Neben vielen grossen Projekten versuche ich dieses Jahr auch zwei literarische Werke zu bezwingen. Zur Eigenmotivation werde ich monatlich meinen Fortschritt dokumentieren:

  • Gödel Escher Bach: Seite 204 von 791*
  • Infinite Jest: Seite 2167 von 6176**

* = Das ist erst mein dritter Versuch, mir diesen Klassiker von Douglas Hofstadter einzuverleiben (Und an diesen 200 Seiten hatte ich jetzt auch schon über ein Jahr.) Ich kann in meinem Gmail-Archiv die Bestellbestätigung nicht mehr finden, das heisst ich muss es vor über 10 Jahren gekauft haben.

** = Seitenangaben aus der iBooks App, umgerechnet auf iPhone-Seiten. Auf Papier wiegt Infinite Jest von David Foster Wallace sonst nur 1000 Seiten. (Ich finde es ein ausserordentlich gutes Zeichen, dass ich nach einem Drittel noch immer keine Ahnung habe, um was es eigentlich wirklich geht. Insbesondere weil mich Tennis kaum interessiert.)

Link zum Wochenende: The Invisible Woman

Kultur — Schlagwörter: , , , , — christian, 25.1.2015, 14:36

Björk hat überraschend ein neues Album namens Vulnicura veröffentlicht und mit Pitchfork ein ausführliches und intimes Interview geführt: The Invisible Woman – A Conversation with Björk.

Campus Bern: Rechtliche Fallen im Internet

Technologie — Schlagwörter: , , — christian, 12.1.2015, 23:57

CampusAm Dienstag, 10. Februar 2015, 18:30 findet der Campus zum Thema Rechtliche Fallen im Internet bei Meteotest an der Fabrikstrasse statt.

Die Veranstaltung ist für alle Interessierte offen und kostet Sfr. 10.-. Anfahrtsinformationen und weiteres wie immer im Campus Wiki.

Freiwillige Anmeldung auf techup.ch.

Kurzkritik: Ikea Leuchtweste

Umwelt — Schlagwörter: , , , — christian, 6.1.2015, 22:23

Wenig Geld für viel Sichtbarkeit.

Ich fühle mich damit deutlich wohler im Strassenverkehr als mit meiner schwarzen Jacke.

Kurzkritik: 2014

Persönlich — Schlagwörter: , — christian, 3.1.2015, 21:51

Nach den turbulenten Jahren 2012 und 2013 und in Anbetracht des turbulenzträchtigen 2015 war 2014 eigentlich irgendwie gemütlich.

Nächste Seite »
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.
(c) 2015 Hymnos – In Wirklichkeit Gar Nicht Anwesend | powered by WordPress with Barecity