Reserve

20090918_reserver

Fertig. Aus. 300 Tage durch. Es war manchmal lustig, manchmal mühsam, insgesamt doch sinnentleert, aber meine Dienstpflicht ist hiermit erledigt. Ich hatte es die meiste Zeit ziemlich gemütlich, durch Spezialdetachements und Sondereinteilungen. Und dank meiner Jungscharerfahrungen war auch das Zelten mitten im Schnee kein Problem für mich. Ich darf mich nicht beklagen.

Trotzdem, mein diesjähriger Sold geht als Spende an die BFMZ.

Tschüss Ueli.

2 Gedanken zu „Reserve“

  1. Gratuliere. Ich hab das bereits seit 4 Jahren hinter mir. Hast du in dem Verein jemals etwas Effizienteres erlebt als das Abgeben?

  2. Das Abgeben steht mir noch bevor. Ein letzter administrativer Akt.

    Effizient waren wir mal beim WK in der Lenk beim Munition vernichten. Währenddem Rekruten in der Nähe ihr Gewehr riegeln mussten, durften wir soviele Schüsse in der 30m-Box rauslassen, wie wir wollten. (Mir wurde das ziemlich schnell langweilig. Bin überrascht dass das nicht mehr Schiessunfälle gibt…)

Kommentare sind geschlossen.