Konzerthinweis: Der Chor – The Armed Man

The Armed Man Flyer

Zusammen mit dem slowenischen Orchester Cantabile führt Der Chor diese Jahr das Werk The Armed Man – A Mass For Peace von Karl Jenkins auf.

Ein überreligiöses Werk zur Friedensvermittlung, ein Kriegsdrama, ein hoffnungsvoller Ausblick in die Zukunft. Chor, Sopran, Orchester. Hörenswert!

  • Donnerstag, 4. Mai 2017, 20:15, Petruskirche, Bern
  • Freitag, 5. Mai 2017, 20:15, Petruskirche, Bern
  • Samstag, 6. Mai 2017, 20:00, Kirche Oberstrass, Zürich

Konzerthinweis: Der Chor – Schatten und Licht

Der Chor - Schatten & Licht

Zum Thema Schatten und Licht singt Der Chor einerseits phantastische Werke aus der Romantik (Schumann, Cornelius, Rheinberger). Diese werden kontrastiert mit zeitgenössischen Chorstücken von nordischen Komponisten (Gjeilo, Jennefeldt, Nystedt). Das Konzert wird mit einer Uraufführung bereichert: Simone Sonderegger, langjähriges Chormitglied und erfahrene Poetin, hat ein aufwühlendes Gedicht zum Thema Schatten und Licht geschrieben, das der Berner Musiker und Komponist Matthias Kohler für uns vertont.

Wer mir gerne ein Geburtstagsgeschenk machen möchte, soll uns an einer der Vorstellungen hören kommen.

Link zum Wochenende: Videoarchiv des Montreux Jazz Festival

Seit Anbeginn des Montreux Jazz Festivals vor 50 Jahren sind alle Konzerte auf Video aufgezeichnet worden. Und jetzt hat das Festival zusammen mit der EPFL ihr Archiv digitalisiert und wird dieses nach und nach veröffentlichen.

Erste Ausschnitte gibt’s kuriert in den Playlists. Ich kann es kaum erwarten die vollständigen Konzerte wieder zu sehen.

Video: Der Chor – tierisch!

Nach mehreren Jahren der „passiven“ Teilnahme im Chor ergab sich für mich 2014 die Möglichkeit die Videoaufnahme eines unserer Konzerte zu schneiden. Die Aufnahmen wurden von Adrian Scherzingers edprojects in brillantem HD gemacht. Die separat entstandene Tonaufnahme war leider defekt, wir mussten mit einer bereinigten Aufnahme der eingebauten Mikrofone vorlieb nehmen. Zum Schnitt verwendete ich erstmals ernsthaft Final Cut Pro X und fand das Arbeiten damit selbst auf meinem älteren Mac sehr angenehm.

Selbstkritik: Der Ausschnitt oben stammt aus dem Finale des Konzerts und ich liess mich gegen Ende zu etwas schnellen Schnitten hinreissen. Ausser dieser Extravaganz habe ich meiner Meinung nach aber einen soliden Schnitt abgeliefert und bin entsprechend stolz darauf.

Konzerthinweis: Der Chor – Out Of Darkness

Der Chor - Out Of Darkness

In wenigen Wochen ist es wieder soweit und unser Chor betritt abermals die Bühne: Wir führen ein Passionswerk von Torbjørn Dyrud auf.

Out Of Darkness – The Passion and Resurrection of Jesus Christ

Das wird eine fantastische und eindrückliche Darbietung unseres Chores. Falls du dir dieses Jahr nur ein einziges Konzert kontemporärer Musik anhören möchtest, dann komm und hör uns zu.

Wir singen am 24. April, 1. und. 2. Mai 2015 in der Petruskirche in Bern, sowie am 25. April in der Kirche Oberstrass in Zürich.

Tickets können online reserviert werden. Ich empfehle einen Platz in der Mitte.

Bis dann.

Konzert: Der Chor – Tierisch!

Der Chor - Tierisch! - Konzertplakat

Diese Jahr singe ich wieder mit. Der Chor gibt ein a cappella-Konzert, bei dem es tierisch zu und her geht.

Donnerstag, 08.05.2014 um 20.15 Uhr in der Petruskirche, Brunnadernstrasse 40, Bern
Freitag, 09.05.2014 um 20.15 Uhr in der Kirche Oberstrass, Stapferstrasse 58, Zürich
Samstag, 10.05.2014 um 20.15 Uhr in der Petruskirche, Brunnadernstrasse 40, Bern

Reservation ist wie immer online möglich.

Bis dann!

Konzert: Der Chor – Requiem For The Victims Of Nazi Persecution

Requiem For The Victims Of Nazi Persecution

Der Chor führt dieses Jahr ein schweres, aber schönes Werk vom Norwegischen Komponisten Ståle Kleiberg auf: Das Requiem For The Victims Of Nazi Persecution, begleitet vom Orchester In Takt.

Selber singe ich dieses Jahr nicht mit, aber ich kann den Besuch jedem ans Herz legen.

Donnerstag, 02.05.2013 um 20.15 Uhr in der Petruskirche, Brunnadernstrasse 40, Bern
Freitag, 03.05.2013 um 20.15 Uhr in der Kirche Oberstrass, Stapferstrasse 58, Zürich
Samstag, 04.05.2013 um 20.15 Uhr in der Petruskirche, Brunnadernstrasse 40, Bern

Tickets an der Abendkasse verfügbar.

Der beste Platz, um ein klassisches Konzert zu geniessen…

IMG_2245

…ist noch immer im Chor.

Heute Abend im Kasino Bern: The Messiah von Georg Friderich Händel (Du weisst schon, Halleluja und so), unter der Leitung von Patrick Secchiari, mit dem Capriccio Barcokorchester und 300 Sängerinnen und Sängern von bern-singt.ch.

(Das Konzert ist seit Wochen ausverkauft, darum mache ich erst jetzt Werbung dafür.)