Spass dank jQuery (Meteotest hat eine neue Webseite)

Noch vor kurzer Zeit war der Einsatz von JavaScript eine mühsame und anfällige Arbeit: Jeder Browser wollte getestet werden, nur das gemeinsame Minimum wurde integriert, teilweise wurde komplett auf dein Einsatz und lieber mit Flash gearbeitet (Mit dem man sich ganz andere Probleme einhandelte, diese waren aber wenigstens in jedem Browser dieselben).

Dann kamen die Bibliotheken: Deren Unterhalter schlugen sich für dich mit den Browsern herum, währenddem du bedenkenlos deine eigenen Seiten aufpeppen und benutzerfreundlicher konntest.

jQuery ist eine von ihnen, und bringt mit jQuery UI sowie einer aktiven Entwicklergemeinde ein attraktives Packet für die Entwicklung reicher Internetapplikationen.

Und endlich macht JavaScript Spass.

Und plötzlich entdecke ich funktionales Programmieren.

Und alles macht Spass.

Ein gutes Dutzend kleiner Anwendungen habe ich in der Rubrik Wetterprognosen unserer neuer Firmen-Webseite untergebracht.

Viel Spass damit.

(Siehe auch meinen Vortrag zu jQuery am Campus Bern.)

Kurzer TV-Auftritt meinerseits

20090514_on_tv

Ja, ich höchstpersönlich, gestern in der Sendung Einstein auf SF DRS. Hier zu sehen wie ich vor unserem Büro Pause mache.

Den ganzen Beitrag zum Thema Wetter aus Bern für den Everest kannst du dir auf der SF-Webseite ansehen. (Das Schweizer Fernsehen ist dort durch extrem fortschrittlich: Der grösste Teil der selbstproduzierten Sendungen ist wenig nach der Ausstrahlung auf der Webseite in verschiedensten Formaten abrufbar.)

Ah, und wenn jemand Lust zum Mitmachen hat: Wir suchen momentan eine/n Webentwickler/in & Systemadmin/in.

Campus Bern: Vortrag zu jQuery und Firebug

CampusAm kommenden Dienstag (17. März 2009, 18:00) halte ich im Rahmen von Campus Bern einmal mehr einen Vortrag: Diese Mal über das JavaScript-Framework jQuery und die Entwicklungsextension Firebug für Firefox.

Die Veranstaltung ist für alle Interessierte offen. Anfahrtsinformationen und weiteres wie immer im Campus Wiki.

Und ich verspreche mich dieses Mal kurz zu halten.

Campus zum Thema Usability/User Experience

Nächsten Dienstag, 10. Februar 2009 um 1800 findet hier in Bern, am Theaterplatz 2 bei das.zeichen der nächste Campus Vortrag statt. Das Thema diesen Monat lautet Usability / User Experience.

Weitere Details gibt es auf der Campus Webseite zu lesen. Der Vortrag ist frei zugänglich für alle Interessenten.

(Und dieses Mal muss ich für einmal nichts selber machen…)