Backslash unter macOS in Visual Studio Code eingeben mit installierter Git Lens

Das exzellente Git-Blame-Plugin Git Lens für meinen neuen Lieblingseditor Visual Studio Code überschreibt die Tastenkombination Shift-Alt-7 für den Backslash (\) auf der deutschen Tastaturbelegung in macOS.

Zur Behebung das Keybinding auf dem Kommando gitlens.showCommitSearch löschen.

(Menu Tastenkombinationen, Rechtsklick auf das störende Binding und Entfernen wählen.)

GitLab CI YAML Validator Extension für Visual Studio Code

Direkter Link zum Extension-Marketplace.

In dem Titel steckt einige Technologie, ich entpacke mal:

  • GitLab ist die Open Source-Versionskontrollsoftware welche wir im Geschäft sowie ich persönlich einsetze, für allen Code welcher nicht auf GitHub passt.
  • GitLab verfügt über ein Continuous Integration-System namens GitLab CI.
  • Das CI-System wird mit einer YAML-Datei konfiguriert.
  • Um YAML zu schreiben musst du ein paar wichtige syntaktische Details beachten (Korrekte Einrückung, keine Tabs, Unterschied zwischen Listen und Dictionaries etc.)
  • Ein intelligenter Texteditor wie Visual Studio Code* unterstützt dich dabei.
  • Und meine Extension GitLab CI YAML Validator überprüft dein YAML nicht nur auf Syntaxfehler, sondern auch inhaltlich auf dessen Korrektheit als GitLab CI YAML-Konfiguration

Das ist meine erste Extension welche ich mit Ach und Krach zusammengeschrieben habe. Das Debugging von Extensions in Visual Studio Code ist zwar einfach, aber weder bin ich mit TypeScript vertraut noch ist die Entwickler-Dokumentation über alle Zweifel erhaben.

Schlussendlich habe ich mich auf eine minimale Extension beschränkt: Auf Kommando wird das YAML validiert und die Auswertung in einem halb-modalen Dialog angezeigt.

Weitere Features wie automatische Überprüfung nach dem Speichern und einer Statusanzeige sind naheliegend, aber müssen warten bis der Leidensdruck für mich gross genug wird. Im Moment ist die Extension gut genug.

Wünsche und Feedback schickst du am einfachsten direkt in den Issuetracker.

* = Visual Studio Code hat bis auf den Namen nichts mit der Entwicklungsumgebung Visual Studio zu tun. Und dem Umstand, dass es von Microsoft kommt. Aber dafür nichts kostet und Open Source ist. Ja, ich habe soeben Microsoft und Open Source ohne Ironie im gleichen Absatz geschrieben.