iPhone 3G-Tarifrechner

Ich bin nicht immer einer Meinung mit Ralf Beyeler von Comparis*, aber er hat recht mit der Aussage dass Mobiltelefontarife verwirrend sein können^:

Ich habe einen einfachen iPhone 3G-Tarifrechner gebastelt und kann beim besten Willen nicht sagen ob er richtig rechnet oder nicht. Während des Entstehens ist das Kleingedruckte gewachsen und gewachsen und ich habe das Gefühl dass ich sicher die eine oder andere Klausel übersehen habe.

Trotzdem, für einen ungefähren Überblick über die in Zukunft anfallenden Kosten sollte er ausreichen.

* = Er glaubt nicht dass 25’000 iPhones in einem Tag verkauft werden. Soweit ich weiss hat aber die Swisscom alleine bisher 60’000 Vorbestellungen erhalten.

Update: Amira hat einen Fehler bemerkt: Die Tarife Optima 30 und Optima 100 werden zu teuer berrechnet. Ich werde den Fehler so schnell wie möglich beheben.

Update II: Fehler mit Optima 30 und Optima 100 behoben.

Update III: Ich habe den Rechner offline genommen.

62 Gedanken zu „iPhone 3G-Tarifrechner“

  1. Ich habe soeben den Jugendtarif xtra-liberty-dingdsa-langer-name-plus der Swisscom husch husch intergriert. Sollte so ca. stimmen, aber wie immer ohne Gewähr.

    Und jetzt ab ins Bett, morgen muss ich früh auf.

  2. Es wäre hilfreich wenn du festnetz und swisscom netz trennst. Da bei Orange Maxima das Festnetz inbegriffen ist. Oder wie hast du das gelöst?
    Aber auf jeden fall gelungen. Hat mich in meiner berechnung bestätigt. Find ich toll.

  3. Hallo Christian,

    geiler Rechner, geile Idee. Wie sieht es mit der Verfügbarkeit des neuen iPhones aus ?
    wie leicht ist es ein diese lowcost, prepaid Variante zu kaufen und wie bekomme ich das gute Stück nach Deutschland ?
    Bei uns gibts das nur mit nem Knebelvertrag. Freue mich auf Deine Hilfe und private Mail.
    SCHWEIZFAN

    Martin

  4. bei Swisscom bezahlt man max. Fr. 5 pro Tag zusätzlich für Daten. Somit bezahlt man maximal Fr. 150 zusätzlich pro Monat für unlimitierten Datentransfer (im Rechner steigen die Kosten jedoch ins unermessliche, wenn z.B. 3GB pro Monat eingegeben wird – dieser Cap müsste im Rechner noch berücksichtigt werden.) Weiss jemand, ob es bei Orange auch einen solchen Cap gibt, der einen vor bösen Ãœberraschungen schützen kann?

  5. @Sebastian: Ja, bei zweiter Betrachtung sind die Angaben zu Fixnetzverbindungen etwas schlecht formuliert und rechnet auch ein bisschen daneben. Muss das bei Gelegenheit neu überlegen.

    @Martin: Die Prepaid-Phones sind Sim-Locked, also musst du noch auf Hacks warten. Darüber bin ich aber nicht informiert, da wissen einschlägige Foren sicher mehr.

    @Oliver: Das Datencap wird ignoriert, ja. Und Orange hat kein derartiges Instrument, soweit ich weiss.

  6. Hallo Christian
    Mir fehlt im Rechner die 12-Monate-Möglichkeit bei Orange. Ich bin ein wenig-Telefonierer und hoffe auf den Reisebegleiter um mal GPS-Unterstützung hier oder im Ausland zu erhalten, mal eine SBB-Auskunft usw. Meine Frau (Journalistin) möchte das Gadget zum Tonaufnehmen (offenbar nicht ganz leicht zu bewerkstelligen) und als Ipod. So reservierte ich für Orange 30 Optima 12 Monate.
    Meine Rechnung:
    Ich kann mit klaren Kosten experimentieren. Und wenn Optima nicht gefällt, kann ich nach 12 Monaten aussteigen, cracken und mich von anderswo bedienen lassen. Die Kosten, für die ich mich so verpflichte, liegen an der 1000Fr-Grenze, das erscheint mir günstig. Täusche ich mich?
    Grüsse – Hu

  7. Man kann ja auch ein easy uno kaufen und sein altes xtra-liberty abo nutzen. Zusätzlich kann man sich eine Datenoption (50MB 10.-) kaufen. Daraus ergeben andere Tarife für das Iphone die je nach Benützung lukrativ sein können.

  8. Pingback: Apfeltratsch
  9. Bei Orange kann man sich das iPhone Unlocken lassen und mit Sunrise telefonieren (25 / Monat mit dem Zero und z.B. in Kombination mit der Surf Option (7.50 CHF für 50MB)). Ist für mich die günstigste Variante, die ich gefunden habe, auch wenn ich für das 16GB Phone 899 CHF gezahlt habe im Orange Shop

    Aber aufpassen, wenn man ein Unlocked iPhone will: http://www.iphone-essentials.ch/2008/07/13/orange-iphone-3g-ohne-vertrag-aber-dennoch-mit-sim-lock/

  10. Wer heutzutage noch Telefoniert!?

    Ist das dein ernst?

    Es wurde nie soviel Telefoniert wie heutzutage.

    Geh mal nach draußen in die Schulhäuser oder in die Stadt, jeder hängt an seinem Telefon und Telefoniert täglich mindestens 1mal.

Kommentare sind geschlossen.