Link zum Wochenende: ckster

ckster ist ein „kontemporäres Hacking Festival“ Anfangs Juni hier in Bern. Das Programm ist… keine Ahnung was das soll, völlig bizarr und verkrampft den Begriff Hacking in irgendwelche Dinge am Integrieren. Halb wird es über Crowdfunding finanziert, welches aber erst nach dem Festival stattfindet. Und dann taucht da noch ein Berner Crypto Club auf, welcher sich gegen Ãœberwachung wehrt, aber nur auf einer Facebook-Page existiert.

Wenn das ganze eine Parodie auf kontemporäre Webwanderer ist, gratuliere, da bin ich drauf reingeflogen.