Forfait

Schade, es wäre mein 10. Grand Prix gewesen. Aber aus gesundheitlichen und damit auch trainingstechnischen Gründen verzichte ich heute auf den Start am Grand Prix Bern.

Nächstes Jahr wieder.

Viel Spass allen Läuferinnen und Läufern!

GP Bern 2016

Frisch vom GP Bern zurück, eine Übersicht über meine gelaufenen Zeiten im letzten Jahrzehnt:

Jahr Zeit Blogbeitrag
2016 1:27:13
2015 1:26:57 GP 2015
2014 1:28:36 …geschafft
2013 - Terminkollision mit einer Hochzeit in Holland
2012 1:29:12 Ran like a Geek
2011 1:30:34 34 Sekunden drüber
2010 1:38:53 Für die Aare hat's dann nicht mehr gerreicht
2009 1:33:27 GP 2009
2008 1:35:43 Zeit vom Wochenende
2007 1:30:16 Mein erster Grand Prix Bern

Der neunte Lauf in der Reihe meiner Grand Prix’s wird langsam zur Routineangelegenheit. Dank meiner Grundfitness (Tägliches Velopendeln), sportliche Aktivitäten im Winter (Fitness, Kleinkinder stemmen) und etwas Lauftraining im Voraus konnte ich dieses Ereignis relativ entspannt angehen und zu meiner Zufriedenheit absolvieren.

K1 am GP Bern 2016

Allerdings freue mich mich bereits auf nächstes Jahr: Ich werde versuchen, K1 vom Strassenrand wegzulocken und mit ihm den Bären GP in Angriff zu nehmen.

GP 2009: 1:33:27

Die Zeit von meinem GP-Lauf 2009 ist nicht schlecht, aber mein Ziel die 1:30er-Grenze zu durchbrechen habe ich wieder nicht erreicht. Dieses Jahr kann ich kaum dem heissen Wetter für meine Leistungen die Schuld in die Schuhe schieben. Delegieren könnte ich einzig die Verantwortung an die Eishockey-WM welche dazu führte dass der GP dieses Jahr früher stattfand als sonst. Somit war für mich die Trainingszeit zwischen Schneeschmelze und gestrigem Lauf eher kurz.

Genug der Ausreden…

Mein treues Nike+ hat folgendes aufgezeichnet: Laufübersicht.

Meine Resultate bisher:

  • 2007: 1:30:16
  • 2008: 1:35:43
  • 2009: 1:33:27

Und dann noch der tiefenpsychologische Blick der ganzen Sache aus der BZ.

Kohärenten Text werde ich wieder schreiben wenn sich der Körper erholt hat.

PS.: Mein Bruder war mit 1:19:19 etwas schneller… Naja, es gibt noch immer nächstes Jahr.

Noch 85 Tage bis zum GP

Das Startgeld habe ich bereits eingezahlt. Allerhöchste Zeit mit dem Lauftraining zu beginnen. Ich war schon so lange nicht mehr unterwegs dass ich ganz überrascht über die neuesten Features der Nike+-Webseite war. Das sinnloseste & zeitraubenste davon sind die neuen Avatare. Da konnte ich natürlich nicht widerstehen mich zu modellieren: